karte nordsee ostsee seenplatte weser elbe spreewald rhein sueddeutschland bodensee
ajax-loader

Karte

    [ajax-content]

Schnellfinder

1. Aktivität wählen
Was möchten Sie im Urlaub machen? Wählen Sie Ihre bevorzugte Aktivität aus.

2. Region auswählen
Wo möchten Sie Urlaub machen? Wählen Sie eine Region.

3. Urlaub genießen
Sehen Sie Angebote passend zu Ihrer gewählten Aktivität in der gewünschten Region.

Faszinierendes und zugleich sportliches Hobby

Segeln ist eine faszinierende Art, Natur zu erleben. Die Welt mit Hilfe der Kraft des Windes zu bereisen, ist ein alter Traum der Menschheit – und eine besonders klimafreundliche Art, die schönsten Tage des Jahres zu verbringen. An Bord sein, umgeben von Sonne, Wind und Wellen - Natur pur!

Ob auf einer schnellen Hightech-Yacht oder einem eleganten Holzboot - die Bandbreite der „Sportgeräte“, aber auch die der Reviere und Möglichkeiten ist groß. Sie reicht von der gemütlichen Fahrtenyacht vor Deutschlands Küsten bis zur sportlichen Jolle auf einem der vielen Binnenseen, vom Surfen in Boddengewässern bis hin zur Atlantik-Überquerung.

An den schönsten Plätzen unseres Landes gibt es Segelclubs mit eigenen Steganlagen und Clubhäusern, in denen Gäste und Interessenten herzlich willkommen sind und preisgünstige Einstiegsangebote vorfinden.

Rund um den Segelsport hat sich eine vielfältige maritime Welt von Häfen, Events, Bekleidung, Ausrüstung, Zeitschriften und Büchern entwickelt.

Angebote

Das Angebot umfasst 6 Übernachtungen im skandinavischen Blockhaus, einen insgesamt 20 stündigen Segelkurs für Kinder auf Teeny-Jollen, die Nutzung der Teeny-Jollen, eine Woche Bootsmiete für das "Elternboot" sowie die freie Nutzung unserer Kanus.

Genießen Sie mit der ganzen Familie einen Urlaub rund ums Wasser. In Flensburg segeln Sie mit beim Sommergästesegeln und erfahren im Anschluss Spannendes zur Seefahrt im Flensburger Schifffahrtsmuseum. Das "Sommergästesegeln" ist ideal für Hobby-Segler und Wasserliebhaber, die gern mal selbst die Segel setzen möchten.

Erleben Sie den Bernsteinsee von seiner ganzen Vielfalt an zwei Tagen! Sportlich erkunden Sie die Natur bei einem Kajaktörn und genießen den Nachmittag auf einer Segelyacht.

Der Große Plöner See ist aufgrund seiner Größe und seiner Windverhältnisse ideal für Segeleinsteiger und -anfänger. In einer renommierten Segelschule ? übrigens der einzigen an einem Binnensee in Schleswsig-Holstein - lernen Sie in einer Woche die Grundzüge des Segelns und schließen den Kurs auf Wunsch mit der Segelgrundscheinprüfung ab.

Mit Deutschlands erstem behinderten- und rollstuhlfahrergerechten Großsegelschiff können Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen die Naturschönheiten der Küsten Mecklenburg Vorpommerns erleben. Beginnend in Ueckermünde können die Törns über das Stettiner Haff, den Peenestrom und dem Greifswalder Bodden in die Ostsee führen. Oder es kann der Weg vom Stettiner Haff über die Swine und Swinemünde in die Ostssee gewählt werden.

Die neue "Alexander von Humboldt" - läuft wieder den Heimathafen Bremerhaven an. Wir bieten die Möglichkeit, an einem sicher unvergesslichen Tagestörn ab und bis Bremerhaven teilzunehmen.

Verbringen Sie aufregende Tage in Glücksburg und erlernen Sie das Segeln. Das Team der Hanseatischen Yachtschule Glücksburg, die traditionsreichste und größte Yachtschule Deutschlands, weist Sie an zwei Tagen in die Kunst des Segelns ein.

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und chartern Sie eine unserer Yachten, die wir Ihnen ab Kiel anbieten. Entdecken Sie die Segelwelt auf eigenem Kiel, mit perfekt ausgerüsteten und gewarteten Yachten aus der OSTWIND-Flotte.

Verbringen Sie aufregende Tage in Glücksburg und erlernen Sie das Segeln. Das Team der Hanseatischen Yachtschule Glücksburg, die traditionsreichste und größte Yachtschule Deutschlands, weist Sie an drei Tagen in die Kunst des Segelns ein.

Mitten in Thüringen, unweit Saalfelds und direkt am Ufer des idyllischen, bis zu 70 Metern tiefen und insgesamt 27 km langen Hohenwartestausees liegt unser Wassersportzentrum. Ob Segeln, Wasserski, Wakeboard, Kanu - alles ist unter optimalen Bedingungen möglich.

Der Wasserwanderrastplatz des Schweriner Segler-Vereins von 1894 liegt direkt am Stadtzentrum der alten Residenz- und Landeshauptstadt Schwerin, vollkommen ruhig und idyllisch. Der großzügige Rastplatz bietet 64 geschützte Liegeplätze für alle Bootslängen und -tiefen

Auch in dieser Saison bieten wir wieder einen Anfängerkurs im Yachtsegeln vor Ort an. Der Kurs findet montags bis freitags von 10.00 - 17.00 Uhr statt und ist für Segelanfänger gedacht, die nicht gleich eine Woche auf einer Yacht verbringen möchten.

Die Voraussetzungen, um das Segeln zu erlernen, beschreiben erfahrene norddeutsche Segler so: "Keen Schiet inne Büx und klar im Kopp". Übersetzt etwa so: Wer in normaler körperlicher Verfassung ist und mit dem Element Wasser keine Berührungsängste hat, kann Segeln lernen. Selbst im Kindesalter funktioniert das bereits.

Dennoch: Segeln sollte unter fachkundiger Anleitung erlernt werden. Viele Feinheiten, Fertigkeiten und die Handhabung von Segel, Tauwerk und Boot können beispielsweise Segelschulen vermitteln.

Wenn Sie Schnuppern wollen: Vielleicht gibt es in Ihrem Freundeskreis Segler, die Sie einmal auf einen Törn mitnehmen. Oder Sie fragen in einer Segelschule oder einem örtlichen Segelverein, ob dort ein Schnuppersegeln angeboten wird. Ihr Urlaub kann eine gute Gelegenheit sein, genau das zu tun. Viele Urlaubsregionen und Orte am Wasser bieten in Segelschulen Kurse an. Selbst ein kompletter Segelurlaub ist möglich.

Grundkurs Segeln

Das Segeln kann grundsätzlich jeder lernen – vom Kind bis zum Rentner.
Die klassische Ausbildung beginnt mit dem Segeln in einer Jolle. Hier werden grundständiges Wissen sowie Fertigkeiten des Segelns zunächst im Kleinen erworben, die dann später im Großen, z.B. beim Führen von Yachten, erweiterte Anwendung finden können.
Besagtes Basiswissen wird in theorie- und praxisbezogenen Ausbildungen des DSV (Deutscher Segler-Verband e.V.) bzw. des VDS (Verband Deutscher Sportbootschulen e. V.) vermittelt. Die meist einwöchigen Lehrgänge können auch wunderbar im Urlaub absolviert werden. Nahezu alle einschlägigen Segelschulen bieten solche nicht-amtlichen Segelscheine an.

Mitsegeln - Jeder muss aktiv werden

Auch wer lediglich auf einem Segelboot mitfahren möchte, muss, sobald es sich nicht um einen Großsegler handelt, ein gewisses Basiswissen und auch Engagement mitbringen.
Je nach Segelmanöver nämlich kann ein bestimmtes Verhalten der an Bord befindlichen Personen gefordert sein. Bei einer Wende bspw. setzt sich die Besatzung auf die andere Seite des Bootes und bei einer sogenannten Halse muss sich geduckt werden, da der Großbaum, d.h. der waagerechte Teil des Hauptmastes, schwungvoll herüberschlagen kann.
Auf der einen Seite ist ein gewisses Wissen vonnöten, um sich mit dem Skipper barrierefrei verständigen und unter Umständen wichtigen Anweisungen desselben folge leisten zu können. Auf der anderen Seite sind Grundkenntnisse nicht zuletzt dann von Belang, wenn es um die eigene Sicherheit an Bord geht.

Mit Kind und Kegel?

Segeln macht Kindern unglaublich viel Spaß. Sie lernen Neues, erleben etwas, der Abenteuergeist wird geweckt - und sie erholen sich auch. Keine Frage: Segeln ist ein Hobby für die ganze Familie.

Sobald Kinder schwimmen können, ist Segeln geeignet. Ob als Mitsegler an Bord oder sogar auf einem eigenen Optimisten. Segelschulen und Vereine bieten oftmals Schnupperangebote für Kinder. Nutzen Sie das und schauen Sie, ob sich Ihr Kind auch für Segeln begeistern kann. Denn dann steht einem Urlaubstörn auf einem Segelboot nichts mehr im Weg.

Motorboot auf dem Bodensee - Fotonachweis: Christian Schneider / Motorboot-Magazin WasserSport

Der Bodensee ist eine Paradies für Wassersportler. Hier kommen sie alle auf ihre Kosten und dazu in den Genuss einer einzigartigen alpinen Naturkulisse

elbe -

Die Elbe und ihre Zuflüsse sind auf Grund der stellenweise recht starken Strömung ein anspruchsvolles Revier. Dafür bieten sie viele verschiedene Wassersportmöglichkeiten.

Buggykiten an der Nordsee -

Wassersportbegeisterte finden an der Nordseeküste Niedersachsens und Schleswig-Holsteins ideale Voraussetzungen vor. Eine starke Brandung zum Surfen und abwechslungsreiche Landschaften zum Erkunden.

Entlang der Ostseeküste von Usedom bis Schleswig-Holstein bietet sich ein breites Spektrum an Aktivitäten für den Wassertourismus in zum Teil fast unberührter Natur.

rhein -

Der Rhein ist einer der längsten und bedeutendsten Ströme in Deutschland. Seine Weinberge, Rheinromantik und rheinische Lebensart sind weithin bekannt. Schließlich hat sich über die Jahrhunderte hinweg an seinen Ufern und in seinen Tälern eine einzigartige Kultur entwickelt.

meckl_seenplatte -

Rund 5.000 Seen funkeln in der Seenplatte im Blauen Paradies Brandenburg/Berlin und Mecklenburg-Vorpommern. Und weil Flüsse und Kanäle viele der Seen miteinander verbinden, vereint sich die ausufernde Pracht zu Europas größtem Gewässernetz.

spree -

Zahlreiche Badeseen mit erstklassiger Wasserqualität und eine einzigartige Lagunenlandschaft bestimmen die Wassersportregion Spreewald.

suedde -

Im Süden Deutschlands eröffnen sich Wassersportfans vielfältige Möglichkeiten: Kanu- und Bootstouren, Canyoning und Baden, auch Surf- und Segelreviere gibt es auf den kleinen und großen Seen und Flüssen.

weser -

Mit dem Zusammenfluss von Werra und Fulda entsteht bei Hann. Münden die Weser, die als einziger deutscher Fluss kein anderes Land berührt. Sie ist ohne ihre Quellflüsse 440 Kilometer lang und auf ganzer Länge schiffbar.

Bitte beachten Sie

Sicherheit geht vor: Wenn Sie mit einem Sportboot unterwegs sind, gelten verbindliche Regeln und Vorschriften. Mit den Grundregeln für Sportbootfahrer stellt der ADAC ein übersichtliches Dokument zum Download zur Verfügung.

Download Grundregeln für Sportbootfahrer

 

ajax-loader
  • angebot/segeln/angebote/familien-wassersportwoche_mit_kinder-segelkurs.htmlFamilien-Wassersportwoche mit Kinder-Segelkurs52.4047512.54893
  • angebot/segeln/angebote/familiensegeln-gluecksburg.htmlSegeltörn auf der Förde54.8349969.551909
  • angebot/segeln/angebote/kurzurlaub-mit-segeltoern.htmlKurzurlaub mit Segeltörn51.46880514.372725
  • angebot/segeln/angebote/leinen-los-am-ploener-see.htmlLeinen los am Großen Plöner See54.15705710.421648
  • angebot/segeln/angebote/rollisegler_wappen_von_ueckermuende.htmlRollisegler "Wappen von Ueckermünde"53.7514414.06523
  • angebot/segeln/angebote/sail_away-alexander_von_humboldt.htmlSail away - "Alexander von Humboldt"53.544048.57356
  • angebot/segeln/angebote/schnuppersegeln-gluecksburg.htmlSchnuppersegeln in Glücksburg54.8486479.53476
  • angebot/segeln/angebote/segeln-kieler-foerde.htmlSegelbootcharter Ostwind54.40209610.21677
  • angebot/segeln/angebote/segeln-lernen-in-gluecksburg.htmlSegeln lernen in Glücksburg54.8349969.551909
  • angebot/segeln/angebote/wassersportzentrum-hohenwartestausee.htmlWassersportzentrum Hohenwartestausee50.6229611.50895
  • angebot/segeln/angebote/wasserwanderrastplatz_und_gaestehaus_am_schweriner_see.htmlWasserwanderrastplatz und Gästehaus am Schweriner See53.6275211.42556
  • angebot/segeln/angebote/yachtgrundkurs_manoevertraining_fuer_den_sportkuestenschifferschein_in_travemuende.htmlYachtgrundkurs / Manövertraining für den Sportküstenschifferschein in Travemünde53.9526610.8559

Kontakt

Deutscher Segler-Verband e.V.

Gründgensstr. 18
22309 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 6320090
Telefax: +49 (0)40 63200928

E-Mail: info@dsv.org
Internet: www.dsv.org

Kontakt

Verband Deutscher Sportbootschulen e. V.

Birkental 25
67098 Bad Dürkheim

Telefon: +49 (0)6322 956280
Telefax: +49 (0)6322 956281

E-Mail: info@sportbootschulen.de
Internet: www.sportbootschulen.de

Informationssystem Wasserstraßen

Die deutsche Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes bietet Nachrichten, Pegelstände und viele weitere wertvolle Informationen für die Binnenschifffahrt an. Dazu gehören auch die Wasserstände und Informationen für die Freizeitschifffahrt.

Nutzen Sie den für Ihre Planung den Elektronischen Wasserstraßen-Informationsservice (ELWIS).