karte nordsee ostsee seenplatte weser elbe spreewald rhein sueddeutschland bodensee
ajax-loader

Karte

    [ajax-content]

Schnellfinder

1. Aktivität wählen
Was möchten Sie im Urlaub machen? Wählen Sie Ihre bevorzugte Aktivität aus.

2. Region auswählen
Wo möchten Sie Urlaub machen? Wählen Sie eine Region.

3. Urlaub genießen
Sehen Sie Angebote passend zu Ihrer gewählten Aktivität in der gewünschten Region.

Die Ostseeküste - Vielfältige Möglichkeiten für Anfänger und eingefleischte Skipper

Frische Seeluft und wohltuendes Klima, ein unendlich weiter Blick auf atemberaubende Wolkenformationen bis zum Horizont, bunte Flaniermeilen und regionale Genussküche. Das alles bietet die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns und Schleswig-Holsteins. Mit einer Länge von rund 2.300 Kilometern hält sie für jeden Typ Wassersportler die passenden Bedingungen bereit: Anfänger und Sonntagsfahrer finden auf den geschützten Haff- und Boddengewässern ihr Vergnügen, eingefleischte Skipper suchen die offene See. Weit über 100 Sportboothäfen und mehr als 18.500 Liegeplätze sorgen auch bei "Sehleuten" für die nötige Hafenatmosphäre.

Die Küste Schleswig-Holsteins ist von vielen malerischen Förden geprägt. Die längste ist die Schlei mit einer Länge von 42 Kilometern und einer durchschnittlichen Breite von 1,3 Kilometern. Die größten Häfen der Region, mit fünf Sternen ausgezeichnet, sind die ancora Marina in Neustadt und der Yachthafen in Heiligenhafen.

Die abwechslungsreiche Küstenlinie im Nordosten Deutschlands mit bewaldeten (Kreide-)Steilküsten, den Backsteinkulissen der Hansestädte, feinsandigen Sandstränden sowie einer Tier- und Pflanzenidylle der schilfbewachsenen Boddengewässer, bietet für jeden Naturgenießer den richtigen Ausblick. Zu den größten Yachthäfen Mecklenburg-Vorpommerns zählen Hohe Düne in Rostock-Warnemünde, der Bootshafen Kühlungsborn sowie die Weiße Wiek in Boltenhagen.

Die abwechslungsreichen Reviere bieten für jeden Wassersportler und die, die es werden wollen, die richtigen Bedingungen. Über 36 Segel- und Surfschulen entlang der Ostseeküste bringen das Gefühl von Freiheit und Wind näher und halten ein breites Angebot für alle Könnensstufen bereit.

Auf Grund der geringen Durchschnittstiefe von etwa 55 Metern bietet die Ostsee außerdem optimale Bedingungen, um auf "Tauchstation" zu gehen. Hier wartet eine reizvolle Unterwasserwelt mit spannenden Tauchplätzen. In der Zeit von Mai bis Oktober gibt es Wiesen mit Seegras, Krebse, Seesterne und Muschelbänke zu bestaunen. In der Lübecker Bucht und vor der Insel Rügen eröffnet sich Wracktauchern ein kleines Paradies: Etwa 150 Wracks warten hier darauf, ausgiebig erkundet zu werden.

Auch an Land gibt es viel zu entdecken. Das touristische Angebot hat sich verändert: Neue Promenaden fügen sich harmonisch in die Landschaft und verbinden unbeschwertes Strandleben und abwechslungsreiche Möglichkeiten zum Einkaufen oder Verweilen: Das Naturparadies Holsteinische Schweiz im Binnenland lockt mit seinen Seen, die Hohwachter Bucht wartet mit imposanten Herrenhäusern auf, die Kaiserbäder auf der Insel Usedom beeindrucken mit mondäner Bäderarchitektur - ideal zum aktiven Erholen, zum Paddeln, Radfahren und Wandern sowie für Ihren Kulturausflug. Besonders in der Sommersaison laden viele Veranstaltungen außerhalb des Wassers zu einem Landgang ein. Events wie die Hanse Sail am zweiten Augustwochenende in Rostock, das Schwedenfest in der Hansestadt Wismar, die Piratenwoche auf der Ostsee, die jedes Jahr in den Sommerferien von Scharbeutz nach Glücksburg tourt und viele weitere Regatten und Hafenfeste sind bei Seglern und Landratten gleichermaßen beliebt.

Und ein Tag an der Ostsee klingt, egal wo genau Sie an Land oder auf dem Wasser Urlaub machen, mit diesem einzigartigen Sternenhimmel aus...

Die Reviere der Ostseeküste

Strandkörbe auf Fehmarn - (c) www.ostsee-schleswig-holstein.de

Fehmarn (dänisch Femern) ist die drittgrößte deutsche Insel und eine Stadt in Schleswig-Holstein. Fehmarn verfügt über rund 78 km Küstenlinie und ist 185 km2 groß. Durch die Brücke über den Fehmanrnsund mit der Halbinsel Wagrien verbindet Fehmarn die Kieler Bucht und die Mecklenburger Bucht in der Ostsee.

Am Darßer Weststrand - (c) TMV, Fotograf Thomas Grundner

Die wildromantische Halbinsel Fischland-Darß-Zingst bietet schier endlose Sandstrände, Steilufer, Bodden und Windwatten. Hier kann man Segeln, Surfen und Wasserwandern - und ausspannen.

Ostsee: Flensburg Rumregatta - (c) Flensburg-Fjord-Tourismus-GmbH

Die Flensburger Förde ist ca. 50 Kilometer lang und hat von allen Förden und fördeartigen Fjorden der Kimbrischen Halbinsel die größte Wasserfläche. Sie bildet als langer Seitenarm der Ostsee deren westlichsten Punkt und ist ein sehr schönes Segelrevier, Segler aus vielen Ländern besuchen sie jedes Jahr.

Ostsee: Kieler Woche - (c) Alexander Seidlich

Die Kieler Bucht ist im Süden und Westen von den Küsten Schleswig-Holsteins, im Südosten von der Insel Fehmarn und im Norden von den dänischen Inseln begrenzt. Aus ihr gehen noch vier weitere, wesentlich kleinere Buchten hervor, die verlängerte Meeresarme von der Kieler Bucht ins Festland darstellen: die Kieler Förde, die Eckernförder Bucht, die Schlei und die Flensburger Förde - alle für sich wieder kleine besondere Segelreviere.

Ostsee: Lübecker Bucht - (c) www.ostsee-schleswig-holstein.de

Die Lübecker Bucht bildet die "südwestliche Ecke" der Ostsee. Insbesondere der westliche Teil der Lübecker Bucht mit der Hafenstadt Neustadt in Holstein sowie den Seebädern Großenbrode, Dahme, Kellenhusen, Grömitz, Pelzerhaken, Sierksdorf, Haffkrug, Scharbeutz, Timmendorfer Strand, Niendorf und Lübeck-Travemünde nebst der Halbinsel Priwall besitzt eine große Bedeutung für den Tourismus in Deutschland.

Segelboote in Rostock - (c) TMV, Fotograf Rene Legrand

Ideale Strömungs- und Windverhältnisse und sichere Wassertiefen zeichnen das Segelrevier von Rostock & Warnemünde aus. Wassersportfans eröffnet sich eine Welt der unbegrenzten maritimen Möglichkeiten: Ob Anfänger oder Profi, hier kann jeder Segeln, Surfen, Wasserski fahren oder tauchen.

Kreidefelsen auf Rügen - (c) TMV, Fotograf Frank Neumann

Die Insel Rügen mit stark zergliederter Küste, endlosen Sandstränden, Kreidefelsen, Steilküste und Bodden sowie Hiddensee laden ein. Großschutzgebiete wie Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, Nationalpark Jasmund und Biosphärenreservat Südostrügen gehören zum Revier.

Segelboote auf der Schlei - (c) www.ostsee-schleswig-holstein.de

Die Schlei ist der längste und schmalste Fjord in der Kieler Bucht und wirkt auf einer Kartenübersicht fast wie ein breiter Fluss. Sie steht in direkter Verbindung mit der Ostsee und geht südlich von Schleimünde etwa 22 Seemeilen ins Land hinein. Die Schlei ist ein sehr schmaler Fjord, der teilweise nur 100 Meter breit ist.

Holsteinische Schweiz -

Idylle und Natur pur erleben Bootswanderer auf der Schwentine in der Holsteinischen Schweiz. Der Slawische Name bedeutet "Heiliger Fluss": Grün, wohin das Auge auch blickt. Himmlische Ruhe, nur unterbrochen vom Plätschern der Paddel, die durch das Wasser ziehen.

Ahlbeck auf Usedom - (c) UTG, Fotograf Olaf Kowitz

Die sonnenreichste Region Deutschlands mit 42 km Sandstrand und einer reizvollen Kombination aus offenem Meer und geschützten Gewässern (Stettiner Haff, Achterwasser). Das Stettiner Haff verbindet Deutschland und Polen.

Hafen in Wismar - (c) TMV, Fotograf Thomas Kliem

Die Mecklenburger Bucht ist ein abwechslungsreiches Segel- und Surfrevier mit langen Sandstränden, ruhigen Buchten und Steilküsten. Das Ursprüngliche an den kilometerlangen Stränden hat dabei genau so seinen Reiz wie die andernorts hervorragende Infrastruktur.

Neben den Veranstaltungen am und im Wasser laden Kultur, Natur und viele Ausflugsziele zum Landgang ein. Die hiesigen Festspiele wie die Störtebeker Festspiele auf Rügen, die Vineta Festspiele auf Usedom und zahlreiche weitere, sind Publikumsmagneten. Nationalparks, wie der Nationalpark Jasmund mit den von der UNESCO zum Welterbe erklärten Buchenwäldern, und Naturschutzgebiete machen Lust auf Wanderungen und Radtouren durch unberührte Landschaften. Die mondänen Ostseebäder und die mittelalterlichen Hansestädte entlang des Reviers sollten unbedingt besucht werden.

Angebote in den Revieren der Region Ostsee

ajax-loader
  • angebot/segeln/angebote/familiensegeln-gluecksburg.htmlSegeltörn auf der Förde54.8349969.551909
  • angebot/segeln/angebote/schnuppersegeln-gluecksburg.htmlSchnuppersegeln in Glücksburg54.8486479.53476
  • angebot/segeln/angebote/segeln-lernen-in-gluecksburg.htmlSegeln lernen in Glücksburg54.8349969.551909
  • angebot/kanu/angebote/den_alltag_ueber_bord_werfen.htmlDen Alltag über Bord werfen54.1596710.42248
  • angebot/kanu/angebote/kanu-abenteuer_auf_und_an_der_treene.htmlKanu-Abenteuer auf und an der Treene54.663869.40251
  • angebot/kanu/angebote/kanutour_durch_die_flusslandschaft.htmlKanutour durch die Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge mit Übernachtung54.663869.40251
  • angebot/kanu/angebote/mit_dem_kanu_durch_die_stadt.htmlKreuzen Sie fünf von zwölf Seen im Stadtgebiet und lernen Sie Plön einmal aus einer ganz besonderen Perspektive kennen. Ein ausgebildeter Stadtführer begleitet Sie auf der Tour.54.1596710.42248
  • angebot/kanu/angebote/mit_paddel_und_pedale.htmlMit Paddel und Pedale durch Schleswig-Holsteins größte Flusslandschaft54.663869.40251
  • angebot/kanu/angebote/paddel_pedale_rund_um_ploen.htmlPaddel & Pedale rund um Plön54.1596710.42248
  • angebot/segeln/angebote/rollisegler_wappen_von_ueckermuende.htmlRollisegler "Wappen von Ueckermünde"53.7514414.06523
  • angebot/segeln/angebote/segeln-kieler-foerde.htmlSegelbootcharter Ostwind54.40209610.21677
  • angebot/motorboote/angebote/motorboot-baltic-bird.htmlMotorboot "Baltic Bird"54.40209610.21677
  • angebot/motorboote/angebote/sportbootfuehrerschein_see_binnen_motor_in_travemuende.htmlSportbootführerschein See + Binnen Motor in Travemünde53.9526610.8559
  • angebot/funsport/angebote/neu_auf_der_insel_ruegenstand_up_paddlesup.htmlStand up Paddle / SUP54.3313913.737067
  • angebot/funsport/angebote/proboarding-kitesurfen_lernen_auf_der_insel_ruegen.htmlKitesurfen lernen auf der Insel Rügen54.28159513.690797
  • angebot/segeln/angebote/leinen-los-am-ploener-see.htmlLeinen los am Großen Plöner See54.15705710.421648

Kontakt

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Konrad-Zuse-Str. 2
18057 Rostock

Telefon: +49 (0)381 4030550
Telefax: +49 (0)381 4030555

E-Mail: info@auf-nach-mv.de
Internet: www.auf-nach-mv.de/ostsee

Kontakt

Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH
Wall 55
24103 Kiel

Telefon: +49 (0)431 600583
Telefax: +49 (0)431 6005844

E-Mail: info@sh-tourismus.de
Internet: www.sh-tourismus.de

Kontakt

Ostsee-Holstein-Tourismus e.V.

Am Bürgerhaus 2
23683 Scharbeutz

Telefon: +49 (0)4503 888525

E-Mail: info@ostsee-schleswig-holstein.de
Internet: www.ostsee-schleswig-holstein.de